sportliche tour

Aussicht genießen am Tauernhöhenweg bei Mallnitz

Herrlicher Ausblick in die Hohen Tauern, nach Mallnitz und ins Gasteinertal

Ausgangspunkt: Mittelstation Ankogelbahn / Mallnitz (1.941m) 

Ziel: Arnoldhöhe (2.721m)

Wanderzeit: 5 Stunden

Schwierigkeit: anspruchsvoll, hochalpines Gelände 

Beschreibung:

Eine aussichtsreiche und abwechslungsreiche Höhen-Wanderung, teilweise auf alten Römerwegen, teilweise entlang des Tauernhöhenweges. Kurz bevor der Römerweg den Korntauern überschreitet, biegen wir ab, kommen am Kleinen Tauernsee vorbei und genießen schöne Rundumblicke in die Bergwelten sowie nach Mallnitz und ins Gasteinertal. Ein kleiner Gipfelabstecher zur Arnoldhöhe ist nicht weit. Der Rückweg führt uns am atemberaubend schön gelegenen Alten Hannoverhaus am Etschlsattel vorbei. 

Besonderheiten:

Wanderung mit Liftunterstützung, Aussicht, historischer Römerweg, Alte Hannoverhütte 

Einkehrmöglichkeit:

Hannoverhaus (mit Aussichtsterasse)