Wassertümpel_mit_Markierung_und_Felsla

SIE SUCHEN

alle sinne schärfen

  • sportliche Herausforderungen & unvergessliche alpine Eindrücke?

  • entspannte Almtage & Erlebnisse für alle Sinne?

  • ein spannendes Kultur- und Naturerlebnis? 

  • einen Einstieg ins Bergwandern?

Als staatlich geprüfte autorisierte Bergwanderführerin biete ich ihnen geführte Bergwanderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und stelle ihnen auch gerne ihre individuelle Wunschtages- oder Mehrtagestour zusammen. 

herausforderungen meistern

sportliche ToUREN

genuss-ToUREN

wandern mit allen sinnen

Sie wollten schon immer mit ihrer Familie, mit Freunden oder ihren FirmenkollegInnen zusammen eine ganz bestimmte Region erkunden? Neben meinen Fixtouren stelle ich auch Touren auf Wunsch zusammen. Einfach anfragen!

 

meditatives gehen

kraft tanken

mehrtages-touren

In der Almenwelt der Kreuzeckgruppe – Kleiner Salzkofel (2.222 m)

Ausgangspunkt: Bergstation Kreuzeckbahn/Kolbnitz (1.211 m)

Gipfel: Kleiner Salzkofel, 2.222 m

Wanderzeit: ca. 6 Stunden

Schwierigkeit: 2 (einfache Almwanderung mit Gipfelbesteigung)

Panoramawanderung über den Salzgittersteig zur Kattowitzer Hütte (2321m)

Ausgangspunkt: Parkplatz / Bushaltestelle Berghotel Malta (1920m) – Kölbreinsperre

Ziel: Kattowitzer Hütte

Wanderzeit: ca. 6 Stunden

Schwierigkeit: mittelschwere Wanderung im hochalpinen Gelände

Kleinelendtal und Schwarzhornseen (2642m)

Ausgangspunkt: Berghotel Malta (1920m) – Kölbreinsperre

Gipfel/höchster Punkt: Zwischenelendscharte (2675m) oberhalb der Schwarzhornseen (2642m)

Wanderzeit: ca. 8 Stunden

Schwierigkeit: 3 (Trittsicherheit und Ausdauer erforderlich)

Sagen-Lesungen im Rahmen einer Wanderung zum idyllischen Egelsee

Ausgangspunkt: Wanderstartplatz Seebrücke / Seeboden

Ziel: wechselnd Laggerbucht oder zum Strandbad Spittal (beides Südufer Millstättersee mit Schiffanlegestelle)

Wanderzeit (ohne Lesung):
ca. 2,5–3 Stunden

Schwierigkeit: einfach

Seebodner Orts- und Naturführung

Ausgangspunkt: Hauptplatz Seeboden

Ziel: Rundgang durch Seeboden, retour zum Hauptplatz

Wanderzeit (ohne Lesung):
ca. 2–2,5 Stunden

Schwierigkeit: einfach

Arlhöhe (2326m) – Herrlicher Ausblick auf die hochalpine Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern

Ausgangspunkt: Berghotel Malta (1920m) – Kölbreinsperre

Gipfel: Arlhöhe (2326m)

Wanderzeit: ca. 3,5 Stunden Schwierigkeit: 2–3 (leichte bis mittelschwere Wanderung im hochalpinen Gelände)

Tipps & Tricks des Berwanderns erlernen im Rahmen einer einfachen Tour auf Martenock und Goldeck

Ausgangspunkt: Parkplatz Seetal / Goldeck (1883m)

Gipfel: Martenock (2039m) & Goldeck (2142m)

Endpunkt: Parkplatz Seetal / Goldeck (1883m)

Wanderzeit: ca. 3,5 h

Schwierigkeit: 2

 

wahrnehmen mit allen sinnen

In der Almenwelt der Kreuzeckgruppe – Kleiner Salzkofel (2.222 m)

Ausgangspunkt: Bergstation Kreuzeckbahn/Kolbnitz (1.211 m)

Gipfel: Kleiner Salzkofel, 2.222 m

Wanderzeit: ca. 6 Stunden

Schwierigkeit: 2 (einfache Almwanderung mit Gipfelbesteigung)

Kleinelendtal und Schwarzhornseen (2642m)

Ausgangspunkt: Berghotel Malta (1920m) – Kölbreinsperre

Gipfel/höchster Punkt: Zwischenelendscharte (2675m) oberhalb der Schwarzhornseen (2642m)

Wanderzeit: ca. 8 Stunden

Schwierigkeit: 3 (Trittsicherheit und Ausdauer erforderlich)

In Aussicht genießen am Tauernhöhenweg

Ausgangspunkt: Mittelstation Ankogelbahn / Mallnitz (1.941m)

Gipfel: Arnoldhöhe 2.721 m

Wanderzeit: ca. 5 Stunden

Schwierigkeit: anspruchsvoll 

Panoramawanderung über den Salzgittersteig zur Kattowitzer Hütte (2321m)

Ausgangspunkt: Parkplatz / Bushaltestelle Berghotel Malta (1920m) – Kölbreinsperre

Ziel: Kattowitzer Hütte

Wanderzeit: ca. 6 Stunden

Schwierigkeit: mittelschwere Wanderung im hochalpinen Gelände

Im Zentrum der Dolomiten: Rosengarten, Schlern, Langkofel

Hüttenstandpunkt: Tierser Alpl  (2440m)

Gipfel: Plattkofel, 2964 m

Wanderzeit: ca. 2 -8  Std pro Tag

Schwierigkeit: Trittsicherheit und gute Kondition für die Gehzeiten

Zu Fuß über die Alpen von München nach Venedig

Ausgangspunkt: München - Marienplatz

Ziel: Venedig - Markusplatz

Wanderzeit: ca. 4 - 8 Std täglich

Schwierigkeit: Erfahrene Bergwanderer, Trittsicherheit, gute und ausdauernde Kondition

Kulinarische Genuss-Wanderungen im Osttiroler Villgratental

Stanort: Hotel Gannerhof, Innervillgraten (1402m)

Gipfel: u.a. Kalksteiner Jöchl

Wanderzeit: ca. 5 -6  Std pro Tag bis 800hm

Schwierigkeit: Erste Bergwander-erfahrung, Kondition für die Gehzeiten in gemütlichem Tempo mit erholsamen Pausen.

 

individuelle touren

Idyllische Seen & weite Ausblicke - 3 Tage in der einsamen Kreuzeckgruppe

Ausgangspunkt: Emberger Alm (1.750m) 

Gipfel: Großer Salzkofel (2.499m) optional

Wanderzeit: ca. 5 Std pro Tag

Schwierigkeit: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig

Hüttenschnuppern - auf alten Römerwegen über den Mallnitzer Tauern

Ausgangspunkt: Mallnitz / Jamnigalm (1.740m)

Ziel: Sportgastein (1.575m)

Wanderzeit: ca. 3 Std & 850hm pro Tag (+ Gipfelbesteigung optional)

Schwierigkeit: für Einsteiger mit ein wenig Kondition geeignet 

Weitere Tourenmöglichkeiten auf Anfrage

Tourenvorschläge: 

  • Reisseckhöhenweg

  • Kreuzeckhöhenweg

  • Karnischer Höhenweg

  • Tauernhöhenweg

  • Glocknerrunde

  • Schoberrunde

Nina Polaschegg

Staatlich geprüfte

Bergwanderführerin

Kötzing 10 / 9871 Seeboden

+43 676 3519950

info@bergwandernmitnina.at

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis